Logo

Offener Ganztag Grundschule am Klev Eddelak- Buchholz Außenstelle Standort Eddelak

Mit dem Schulhalbjahr 2020/21 hat die VHS – Volkshochschulen in Dithmarschen e.V. die Trägerschaft des Offenen Ganztages der Grundschule am Klev Eddelak-Buchholz mit Standort Eddelak, übernommen.

Das Angebot für den Standort Eddelak umfasst einen täglichen Frühtreff von 07:15 – 08:00 Uhr, das weitere Betreuungsangebot findet am Montag von 12:00 – 15:00 Uhr, von Dienstag bis Donnerstag von 12:00 – 15:30 Uhr und am Freitag von 12:00 Uhr – 13:00 Uhr statt.

Für die Erst- und Zweitklässler beginnt die Lernzeit um 12:00 Uhr und endet um 13:00 Uhr.

Ab 13:00 Uhr gibt es von Montag bis Donnerstag ein gemeinsames Mittagessen in der Mensa. Das Mittagessen wird über eine Tiefkühlkostkette (Apetito) bezogen. Die vorgegarten Gerichte werden mit speziellen Dampfgarern vor Ort schonend fertig gegart. Im Anschluss geht es nach kurzer Pause von 13:30 Uhr – 14:30 Uhr und von 14:30 – 15:30 Uhr in die Lernzeit oder aber in die Arbeitsgemeinschaften [AG].

In der Lernzeit werden die Kinder bei den Hausaufgaben unterstützt und zum selbständigen Arbeiten angeleitet.

Das Kursangebot für die AG ist sehr vielseitig, es bietet Erfahrungsraum für ein soziales Miteinander, Kreativität, Selbständigkeit und Bewegung.

Der Offene Ganztag in Eddelak wird von der Ganztagskoordinatorin Frau Heinke Braasch organisiert, unterstützt wird sie vor Ort von ihrer Assistentin Frau Ellen Schulze. Weitere Unterstützung bekommen sie von vielen weiteren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die Spaß daran haben, mit Kindern zu arbeiten.

Halbjährlich wird ein aktuelles Programm als Flyer erstellt. Dieser wird zu Beginn des neuen Schulhalbjahres in der Schule mit den Anmeldeformularen verteilt.  Gleichzeitig kann der aktuelle Flyer dann auch auf der Internetseite www.grundschule-am-klev.de  eingesehen werden. Die Anmeldungen gelten verbindlich für ein Schulhalbjahr.

Der Offene Ganztag ist telefonisch von montags bis donnerstags von 13:00 – 15:30 Uhr unter 0152-22484752 (Frau Ellen Schulze) und per Mail unter erreichbar.