Logo

Offener Ganztag an der Grund- und Gemeinschaftsschule (Eider-Nordsee-Schule) Hennstedt

Mit Beginn des Schuljahres 2017/2018 hat der Verein der Volkshochschulen in Dithmarschen e.V. die Trägerschaft des OGT an der Grund- und Gemeinschaftsschule in Hennstedt übernommen.

Betreuungsangebot und Zeiten

Jeder Schüler kann sich sein individuelles Programm zusammenstellen, da sowohl das Essen, die Hausaufgabenbetreuung und die Kurse tageweise einzeln gebucht werden können.

Die Nachmittagskurse werden von geschultem Personal durchgeführt. Während der Kurszeiten ist immer eine leitende Person des Ganztages im Gebäude erreichbar.

Das Kursangebot bietet vielfältigen Erfahrungsraum für ein soziales Miteinander, Kreativität, Selbständigkeit und Bewegung. Es wird immer für ein Schulhalbjahr geplant und gestaltet.

Frühbetreuung
Montag – Freitag von 7:00 – 8:45 Uhr

Mittagessen
Täglich wechselnd Mo. – Fr. 13:00 – 14:00 Uhr

Lernzeit
Täglich von Mo. – Do. 13:30 – 14:30 Uhr

Freitag endet die Betreuungszeit um 14:00 Uhr.

Finanzen / Leistungen

Die Betreuungszeiten des OGT Hennstedt können individuell zusammengestellt werden. Die Kosten betragen für die:

Frühbetreuung 1,00 €/ Tag
Mittags- und Lernzeit 1,00 €/ Tag
Nachmittagskurse 2,00€ / 3,00€ / Tag

Eine Bezuschussung über Bildung und Teilhabe ist möglich.

Das Mittagessen für die Schülerinnen und Schüler wird derzeit von den Heider Werkstätten zubereitet und geliefert. Aktuell beträgt der Preis pro Mahlzeit 3,60€ und wird über Bildung und Teilhabe zu 100% bezuschusst.

Percy unser Schulhund

Der Hund „Percy“ ist ein hypoallergener Pudel-Bolonka-Mischling, der eine abgeschlossene Ausbildung zum Schulhund hat.
Im Offenen Ganztag ist er festes Teammitglied, hier kommt er in einer „Vier-Pfoten-AG“ zum Einsatz.

Die Grundvoraussetzung eines Schulhundes ist ein sozialverträgliches, kinderliebes Wesen, er sollte gut erzogen sein, einen hohen Stresspegel ertragen können und keinerlei Anzeichen von Aggressionen zeigen. Seit erfolgreich bestandener Prüfung und Zertifizierung geht Schulhund Percy regelmäßig mit in den Unterricht, wo er durch seine Anwesenheit den Unterricht positiv beeinflusst.
Die jeweiligen Schulkonferenzen haben dem Einsatz des Hundes zugestimmt.