Logo

Offener Ganztag (OGT) an der Grundschule Burg

Mit dem Schuljahr 2016/17 startete der “Offene Ganztag“ (OGT) an der Grundschule Burg. Die Trägerschaft für dieses Angebot hat die vhs/Volkshochschulen in Dithmarschen e.V. übernommen. Ein weiterer Partner ist das DRK-Altenhilfezentrum „Haus Sonnenschein“, in dem der OGT täglich zum Mittagessen zu Gast sein darf.

Der Offene Ganztag findet montags bis freitags von 12.00-16.00 Uhr statt uns steht allen Schülerinnen und Schülern der Grundschule Burg (1.bis 4. Klasse) offen.

Nach Unterrichtsschluss haben die Kinder die Möglichkeit, bis 16.00 Uhr den Offenen Ganztag zu besuchen. Die Eltern können dabei entscheiden, ob sie das Angebot zum Mittagessen für ihr Kind in Anspruch nehmen oder das Kind erst ab 14.00 Uhr an der Lernzeit und dem Kursangebot teilnimmt.

Der Offene Ganztag beginnt für die Erst- und Zweitklässler mit einer Spielzeit um 12.00 Uhr. Um 13.00 Uhr schließt sich für alle teilnehmenden Kinder das Mittagessen im „Haus Sonnenschein“ an. Nach einer kurzen Mittagszeit beginnt um 14.00 Uhr die Lernzeit. Ein erfahrenes Team begleitet die Kinder bei ihren individuellen Aufgaben, leitet an und unterstützt in vielfältiger Art und Weise. Unser Ziel ist es, dass die Kinder motiviert und selbständig ihre Aufgaben bearbeiten und erledigen.

Nach der Lernzeit beginnen um 15.00 Uhr die Arbeitsgemeinschaften. Mit zahlreichen musischen, künstlerischen und sportlichen Angeboten schaffen wir für die Kinder ein zusätzliches Bildungsangebot. Die Kinder lernen sinnvolle Freizeitbeschäftigungen kennen und können auf spielerische Art und Weise handlungsorientiert lernen.

Selbstverständlich haben die Kinder genügend Zeit, an der frischen Luft zu spielen und ihrem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen.

Der Offene Ganztag wird von der Ganztagskoordinatorin Dörte Rohde geplant und organisiert. Sie ist Ansprechpartnerin für Eltern, Kinder, Lehrer und Kursleiter. Unterstützt wird sie dabei von zahlreichen engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit Freude an der Grundschule Burg und mit den Kindern arbeiten.

Das Kursangebot wird jeweils für das kommende Schulhalbjahr neu gestaltet. Informationen dazu können dem halbjährlich erscheinenden Flyer entnommen werden, der ca. 3 Wochen vor Ende des laufenden Halbjahres an die Schulkinder verteilt wird. Dem Flyer liegen Anmeldebögen bei, die an die Koordinatorin oder die Klassenlehrer zurückgegeben werden können. Die erfolgte Anmeldung ist für die Dauer des Halbjahres verbindlich.

Für Fragen steht Ihnen die Ganztagskoordinatorin Frau Rohde zur Verfügung.
0151 / 63468288