Logo

Offene Ganztagsschule (OGT) Grund- und Gemeinschaftsschule St. Michaelisdonn

Der Verein Volkshochschulen in Dithmarschen übernahm im August 2015 die Trägerschaft für den Offenen Ganztags der Grund- und Gemeinschaftsschule St. Michaelisdonn.

Monika Knoppik ist Koordinatorin des Offenen Ganztages der Grund- und Gemeinschaftsschule St. Michaelisdonn. Sie wird in der Betreuung und Organisation von Angela Rademacher und Anja Gellert unterstützt. Für die Frühbetreuung ist Marion Dankworth zuständig.

Eltern sowie Kindern Verlässlichkeit bieten- so lautet eine Betreuungsphilosophie des Offenen Ganztags St. Michaelisdonn. Angesichts wachsender Anforderungen an Bildung und Erziehung kommt der Auswahl an außerschulischen Betreuungs- und Förderangeboten für die Kinder zunehmende Bedeutung zu. Die gute Zusammenarbeit mit der Schulleitung und der Lehrerschaft ermöglicht auch die vielfältige Nutzung der Schulräume, der neuen Mensa, der Fachräume, der Küche und der Sporthalle.

Jedes Schulhalbjahr wird ein interessantes altersgerechtes Programm erstellt, das möglichst allen Bedürfnissen der Kinder in einem strukturierten Tagesablauf gerecht wird. Immer wieder stehen uns Vereine, Verbände, engagierte Mitbürger/innen, sowie angehende pädagogische Fachkräfte hilfreich zur Seite und gestalten das Angebot. Wir können somit allen Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit bieten, nach eigenen Stärken und Neigungen die unterschiedlichen Kurse zu besuchen.

Ernährungsbewusstsein, Bewegung, Spiel und Spaß sind Grundbausteine der Betreuung von Montagmorgen bis Freitagnachmittag im OGT der Grundschule. Das Betreuungsangebot für die Gemeinschaftsschüler/innen konzentriert sich auf verschiedene Coaching-Kurse und Sportangebote, sowie viele Kurse der Grundschule, wenn der Stundenplan es erlaubt diese zu besuchen.
Das Hauptaugenmerk liegt in der unterschiedlichen kulturellen Förderung. Großartige Kooperationen sind in den letzten fünf Jahren geschlossen worden, z.B. mit dem Landessportverband, dem hiesigen Sportverein, der Dithmarscher Musikschule, dem hiesigen Tennisclub, dem Verein für Zahnhygiene e. V. der sich halbjährlich bei den Kindern vorstellt und Zahnputzutensilien für das tägliche Zähneputzen im OGT mitbringt. Weiterhin macht sich der Landfrauenverein St. Michaelisdonn für die Leseförderung am Nachmittag stark.

Viele Kurse beschäftigen sich mit Nachhaltigkeit, Umwelt-, Natur- und Artenschutz und sensibilisieren die Kinder für diese zukunftsträchtigen Themen. Hochbeete, Fledermausinseln, Kräuterbeete, Totholzhecken, Igelburgen, Insektenhotels und Nistkästen wurden mit dem Siedlerverein St. Michaelisdonn gebaut und machen das Schulareal spannend und interessant.

Ebenso sind die Aktivitäten der Grund- und Gemeinschaftsschule feste Bestandteile der St. Michel- Woche. Tag der offenen Tür, Bücherflohmarkt, Infoabende für Eltern, Auftritte der Schulband, Kinderchor auf dem beliebten Weihnachtsmarkt in St. Michaelisdonn sind einige Aktionen um den „Lebensraum“ Schule in das Dorfleben zu integrieren.